Familienradwandertag der SUA

17.05.2007, mit Fotogalerie

15 Teilnehmer beim SUA - Familienradwandertag

Familienradwandertag der SUA
Beim Start
15 Radsportbegeisterte fanden sich am 17. Mai 2007 am Attendorfer Sportplatz ein, um gemeinsam den Radwandertag der Sportunion Attendorf in Angriff zu nehmen.

Dunkle Wolken am Horizont verhießen jedoch nichts Gutes und bereits nach der ersten Labestation in Reiteregg beim Buschenschank Dorner öffnete der Maihimmel seine Pforten. Verschreckt davon verließen die ersten Teilnehmer die Gruppe retour nach Attendorf. Die übrigen „wettertüchtigen“ Biker starteten wagemutig in Richtung Fuchskogel, aber ein erneuter Regenguss machte dieses Vorhaben zunichte.

In fast jeder Kurve war ein regenbedingter Ausfall zu beklagen. Bis St. Bartholomä schafften es stolze vier kleine „Negerlein“, die sich entmutigt vom Regen wacker zurück nach Attendorf kämpften – auf dem Drahtesel wohlgemerkt. Somit fiel auch die geplante Jause beim Buschenschank Lärchegg-Schmölzer in Stiwoll buchstäblich ins Wasser.

Trotz der Wetterkapriolen plant die SUA nächstes Jahr einen erneuten Versuch und hofft auf besseres Wetter. Damit im Ziel – das heute noch in den Sternen steht – alle TeilnehmerInnen ihre verdiente Jause genießen können…

eisber / Alex Feichtinger