Wander - und Klettersteigwochenende Tscheppaschlucht - Klagenfurter Hütte - Hochstuhl 4-5.08/2007

26.09.2007, mit Fotogalerie

SUA 2-Tageswanderung. Ein kurzer Rückblick

 Wander - und Klettersteigwochenende Tscheppaschlucht - Klagenfurter Hütte - Hochstuhl 4-5.08/2007

Die heurige SUA 2-Tageswanderung führte uns bei herrlichem Wetter in die Karnischen Alpen.              Nach Durchwanderung der an der Loibl-Paßstrasse gelegenen Tscheppaschlucht (Teufelsbrücke, Tschaukowasserfall) gelangten wir über Gasthof Sereinig im Bodental und Ogrisalm (Aussichtbalkon zur Vertatscha) am frühen Nachmittag zu unserem Stützpunkt, der Klagenfurter Hütte, wo wir uns das eine oder andere Bier gut schmecken  ließen.  Auch der  Schweinsbraten war eine Sünde wert. Tags darauf ging eine Gruppe über den Normalweg, die andere über den Klettersteig (sehr stark begangen und daher steinschlaggefährdete Route) auf den Hochstuhl, den wir zur Mittagszeit erreicht haben (aus der Ferne grüßten uns Großglockner, Hochalmspitze und Triglav ). Auf der Presernova Koca wieder vereint begannen wir unseren Abstieg durch das steile, geröllige Bilschitzakar. Ein tiefblauer Himmel und eine wunderbare Bergkulisse entschädigten uns für alle Mühsal, die wir beim Abstieg auf uns genommen haben. Über die Märchenwiese gelangten wir wieder zum Sereinig, von wo aus wir nach einer wohlverdienten Jause doch etwas müde, aber glücklich ob der 2 wunderschönen Tage, die Heimreise angetreten haben.

 

Egger Harald